12 Jul 2020

Category: Accounting & Balancing

Accounting & Balancing

Controller-Anforderungsprofile: Eine empirische Untersuchung (Schriften des Center for Controlling & Management (CCM), Band 46) 

Controller werden mit immer komplexeren Aufgaben betraut. Für Recruiting, Qualifizierung oder passgenaue Stellenzuordnung muss das Anforderungsprofil von Controllern bekannt sein. Anton Preis untersucht an Hand von drei Industrieunternehmen, welche Anforderungen an Controller in welchen Situationen gestellt werden und analysiert die dahinter liegenden Gründe. In Interviews…

Accounting & Balancing

Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der Wirtschaftsprüfung: Ein qualitätssicherndes Instrument im Rahmen der Jahresabschlussprüfung (German Edition) 

Rafael J. Weber untersucht, inwieweit sich die Entscheidung über die Auftragsannahme auf die Reputation eines Wirtschaftsprüfers und die Publikationsqualität auswirkt. Er zeigt, dass große Prüfer aufgrund des erwarteten Reputationsverlustes risikoreichen Mandanten kein Angebot unterbreiten und trotz der Gefahr höherer Reputationsverluste, im Vergleich zu kleinen Abschlussprüfern,…

Accounting & Balancing

Kooperation von Controllerbereich und externem Rechnungswesen: Messung – Wirkungen – Determinanten (Schriften des Center for Controlling & Management (CCM) (38), Band 38) 

Aufbauend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie einer Umfrage unter über 1.000 Controlling-Leitern zeigt Hendrik Grieshop, was unter der Kooperation von Controllern und Accountants zu verstehen ist und dass diese – zumindest für Controller – tatsächlich leistungsfördernd ist. Darüber hinaus erklärt er, welche Faktoren die Zusammenarbeit fördern…

Accounting & Balancing

Finanzmanagement (Springer-Lehrbuch) (German Edition) Ed 3 

Ausführliches Lehr- und Praxisbuch zur Außen- und Innenfinanzierung sowie zur alternativen Finanzierung in 3. überarbeiteter Auflage: Die Autoren integrierten aktuelle Änderungen der Kapitalmärkte und die Auswirkungen von Basel II, insbesondere für mittelständische Unternehmen. Zusätzliche Kapitel erläutern Finanzstrategien mittels Derivaten und Finanzcontrolling, und relevante Themen wie…

Accounting & Balancing

Verhandelte Verrechnungspreise: Determinanten und Anreizwirkungen 

Florian Tellge geht der Frage nach, welche Anreizwirkungen von Determinanten verhandelter Verrechnungspreise ausgehen. Ausgangspunkte bilden theoretische bzw. forschungshistorische Grundlagen sowie themenrelevante Aspekte der Organisations-, Personal- und Verhandlungsforschung. Auf dieser Basis werden Determinanten verhandelter Verrechnungspreise systematisch aufgearbeitet und ausgewählte Determinanten im Rahmen einer Vignettenstudie empirisch überprüft….

Accounting & Balancing

Target Risking in der Produktentwicklung: Konzeption eines Gestaltungsmodells zur entscheidungslogischen Fundierung risikoorientierter Konstruktionsvorgaben 

Tim Nießer widmet sich in diesem Buch kostenbezogenen Vorgaben für die Konstruktion von Produkten, die für den anonymen Absatzmarkt hergestellt werden, wobei diese Vorgaben insbesondere der daraus resultierenden Risikosituation Rechnung tragen sollen. Als Ergebnis präsentiert er ein auf einer Kombination investitions- und kostenrechnerischer Methoden fußendes…

Accounting & Balancing

CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz: Beurteilung aus Arbeitnehmerperspektive 

Nina Isabelle Schröder fasst die Entwicklung der gesetzlich verpflichtenden, nichtfinanziellen Berichterstattung bis zum CSR-RL-UmsG zusammen und stellt die Beurteilung des aktuellen Standes durch Experten für Arbeitnehmerbelange dar. Durch teilstrukturierte Interviews und eine qualitative Inhaltsanalyse zeigt die Autorin, welche Anpassungen der formalen und inhaltlichen gesetzlichen Vorgaben…

Accounting & Balancing

Controlling von Projekten: Mit konkreten Beispielen aus der Unternehmenspraxis – Alle controllingrelevanten Aspekte der Projektplanung, Projektsteuerung und Projektkontrolle Ed 8 

Profitieren Sie von den umfangreichen Praxisbeispielen und der zuverlässigen Gesamtsicht auf alle Aspekte des Projektcontrollings. So bauen Sie ein wirkungsvolles Projektcontrolling auf und integrieren es in das Projektmanagement. Nutzen Sie praxiserprobte und fortschrittliche Instrumente und Methoden, z. B. das Risikocontrolling, die Projekt-Scorecard und die Earned…

Accounting & Balancing

Going Concern Opinion, Managementkompetenz und Insolvenzwahrscheinlichkeit: Eine empirische Analyse (Auditing and Accounting Studies) 

Matthias Heinrichs untersucht, inwiefern bei Going Concern-modifizierten Bestätigungsvermerken – abhängig von der Kompetenz des Managements – reflexive, d.h. selbsterfüllende (self-fulfilling) oder selbstzerstörende (self-defeating) Prognoseeffekte auftreten. Der Autor stellt zunächst die wesentlichen konzeptionellen und normativen Rahmenbedingungen und Erkenntnisse vorangegangener Studien dar. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung…

Accounting & Balancing

Kosten- und Leistungsrechnung: Ein Überblick mit Fragen, Beispielen, Übungen und Lösungen 

Dieses Lehrbuch beschreibt die Grundzüge der betriebswirtschaftlichen Kosten- und Leistungsrechnung mit Hinführung zum operativen Controlling. Für einen schnellen Einstieg in die Thematik werden die Inhalte bewusst in knapper Form dargestellt. Konkrete Fragestellungen untergliedern die einzelnen Kapitel. Zahlreiche Beispiele machen die Inhalte anschaulich. Zum Verständnis der…

Accounting & Balancing

Bepreisung priorisierter Datenübertragung: Kundenwertanalysen in Next Generation Networks 

In diesem Buch wird eine Basis zur weitreichenden Berücksichtigung der Kundenwertorientierung in der Optimierung von Tarifen zur Bepreisung von Endkunden eines Telekommunikationsanbieters geschaffen. Dazu wird ein modelltheoretischer Ansatz verfolgt, der sich durch eine Modellierungsaufbereitung des Kundenverhaltens auszeichnet. Der interdisziplinäre Ansatz greift die technischen Möglichkeiten auf,…

Accounting & Balancing

Die Performance deutscher Staatsanleihen: Konstruktion eines historischen Rentenindex ab Ultimo 1870 bis Ultimo 1959 (Finanzwirtschaft und Kapitalmärkte) 

In diesem Buch wird die langfristige historische Entwicklung deutscher längstlaufender Staatsanleihen im Zeitraum 1870 bis 1959 untersucht. Durch Verknüpfung der ermittelten Performance mit der bereits existierenden Zeitreihe gleicher Konzeption sowie der anschließenden Fortentwicklung bis 2017 können die Ergebnisse – insbesondere im Rahmen der Unternehmensbewertung –…

Accounting & Balancing

Management Reporting und Behavioral Accounting: Verhaltenswirkungen des Berichtswesens im Unternehmen (essentials) Ed 2 

Andreas Taschner beschäftigt sich in der 2. Auflage des essentials mit der Frage, in welcher Form und in welchem Ausmaß das interne Berichtswesen beabsichtigte und unbeabsichtigte Verhaltenswirkungen bei den Beteiligten auslöst und umgekehrt selbst durch nicht intendiertes Verhalten von Beteiligten in seinen Wirkungen beeinflusst wird….