Daniela Seyler untersucht die Auswirkungen unterschiedlicher Formen der individuellen Textbegegnung auf die anschließende Bearbeitung von Aufgaben zum Figurenverstehen in kooperativen Kleingruppen. Dabei werden eine weitgehend ungesteuerte und eine durch konkrete Aufgaben gesteuerte Vorbereitungsvariante vergleichend betrachtet. Das für die Auswertung mittels Qualitativer Inhaltsanalyse entwickelte Kategoriensystem verbindet…