09 Aug 2020

Category: Literaturgeschichte & -kritik

Bücher

Peter Handke: Erzählwelten – Bilderordnungen 

Der Band präsentiert die Werke Handkes von den Hornissen (1966) bis zu Das zweite Schwert (2020) in Einzelanalysen und erschließt zugleich übergreifende Orientierungen von Handkes Schreiben. Die autoreflexiven Spuren, die das experimentelle Frühwerk des Autors prägen, werden in einer mittleren Phase durch eine Rückkehr zu…

Bücher

Brinkmann-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung 

Das herausragende Werk Rolf Dieter Brinkmanns hat weit über den deutschsprachigen Raum hinaus Resonanz gefunden. Die gegenwärtige Aktualität der Popliteratur macht einen grundlegenden und strukturierten Überblick zum Autor notwendig. Das Handbuch bietet erstmals eine Gesamtdarstellung aller Texte und der Medien, mit denen Brinkmann gearbeitet hat….

Bücher

Poetogenesis: Funktionalisierung von Wissen zur Konstruktion und Verhandlung von ‘Leben’ in der deutschsprachigen Literatur (1996-2007) (spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature, Band 36) 

Ausgehend von einer konstatierten ‚Krise des Wissens‌‛ macht diese interdisziplinäre Studie unter anderem literatur- und kultursemiotische Zugangsweisen zum Komplex ‚Literatur und Wissen‛ für eine mentalitätsgeschichtliche und literaturanthropologische Forschung fruchtbar. Sie arbeitet heraus, wie Wissenselemente heterogener Herkunft, insbesondere aus den sogenannten Lebenswissenschaften, in deutschsprachigen Erzähltexten aus…

Bücher

The First Translations of Machiavelli’s Prince: From the Sixteenth to the first Half of the Nineteenth Century (Internationale Forschungen Zur … Literaturwissenschaft, Band 133) 

This book is the first complete study of the translations of Machiavelli’s Prince made in Europe and the Mediterranean countries during the period from the sixteenth to the first half of the nineteenth century: the first, unpublished French translation by Jacques de Vintimille (1546), the…

Bücher

Karolingische Klöster: Wissenstransfer und kulturelle Innovation (Materiale Textkulturen, Band 4) 

Die wichtigsten Akteure im Transfer antiken Wissens ins Frühmittelalter sind die karolingischen Klöster. Die klösterlichen Skriptorien sorgten durch ihre Tätigkeit für die Weitergabe von patristischem und paganem Wissen sowie im Sinne der karolingischen renovatio für die Präsenz korrekter und eindeutiger Schriftzeugnisse. Die einzelnen Beiträge untersuchen…

Bücher

Beyond Posthumanism: The German Humanist Tradition and the Future of the Humanities (Spektrum: Publications of the German Studies Association, Band 22) 

Kant, Goethe, Schiller and other eighteenth-century German intellectuals loom large in the history of the humanities—both in terms of their individual achievements and their collective embodiment of the values that inform modern humanistic inquiry. Taking full account of the manifold challenges that the humanities face…

Bücher

Parole(n) – Politische Dimensionen von Kinder- und Jugendmedien (Studien zu Kinder- und Jugendliteratur und -medien (2), Band 2) 

Auch 50 Jahre nach 1968 sind die Kinder- und Jugendliteratur und -medien in vielfältiger Weise in politische und ideologische Horizonte eingespannt. Angesichts der aktuellen ‚Wiederkehr’ des Ideologischen und insbesondere nach dem kulturwissenschaftlichen Turn in den Geisteswissenschaften stellen sich die Fragen nach politischen und ideologischen Einschreibungen…