02 Apr 2020

Category: Linguistics Textbooks

Arts & Photography

Frames und sprachliches Wissen: Kognitive Aspekte der semantischen Kompetenz (Sprache und Wissen (SuW), Band 2) 

In der Arbeit werden Grundzüge einer semantischen Frame-Theorie erarbeitet und im übergeordneten Zusammenhang einer holistischen Sprachtheorie diskutiert. Ausgangspunkt bildet die Annahme, dass sich Strukturen semantischen Wissens mittels Frames linguistisch genau beschreiben lassen. Frames sind konzeptuelle Wissenseinheiten, die zur Bedeutungserfassung aus dem Gedächtnis abgerufen werden. Zu…

Humanities Textbooks

Fallsammlung zum Handelsrecht: Klausuren – Lösungen – Basiswissen (Juristische ExamensKlausuren) Ed 2 

Die Fallsammlung bietet Studierenden eine gezielte und effektive Prufungsvorbereitung: Sie enthalt 15 Klausuren mit Musterlosungen, die systematisch die prufungsrelevanten Schwerpunkte des Handelsrechts abdecken. Um einen schnellen uberblick zu ermoglichen, erlautert der Autor in der Randspalte zusatzlich den Losungsweg stichwortartig und gibt weiterfuhrende Hinweise. In gesonderten…

Business & Careers

Virtuelle Aufgabenbearbeitung in mehrsprachigen Gruppen: Eine qualitative Studie in der Französischlehrerbildung (Literatur-, Kultur- und Sprachvermittlung: LiKuS) 

Virtuelle Kooperationsprojekte werden immer häufiger zur Professionalisierung von zukünftigen Fremdsprachenlehrenden eingesetzt. Ramona Schneider untersucht diese komplexen Settings erstmalig in ihrer Vielschichtigkeit unter Zusammenführung einer inhaltlich-fachlichen, sprachlichen, virtuellen, sozialen, institutionellen, individuellen und autonomen Ebene. Hierzu entwickelt die Autorin ein mehrdimensionales Erhebungs- und Analyseverfahren. Anhand von Befragungs-…

Arts & Photography

Von der Naturanlage zur Spitzenleistung: Eine Studie zu Pindars Menschenbild (Untersuchungen zur antiken Literatur und Geschichte, Band 137) 

Pindar besingt in seinen Siegesliedern erfolgreiche Athleten. Doch welchen Anteil gesteht der Dichter den Menschen selbst an ihrem Erfolg, aber auch an ihrem Scheitern zu? Das Buch untersucht, welche Rolle in Pindars Menschenbild Faktoren wie die Naturanlage, die Bereitschaft zum Lernen, die eigene Einstellung und…

Arts & Photography

Quantitative Approaches to Grammar and Grammatical Change: Perspectives from Germanic (Trends in Linguistics. Studies and Monographs [TiLSM], Band 290) 

The newly-emerging field of theoretically informed but simultaneously empirically based syntax is dynamic but little-represented in the literature. This volume addresses this need. While there has previously been something of a gulf between theoretical linguists in the generative tradition and those linguists who work with…

Archaeology

Barbara Sasse: Der Weg zu einer archäologischen Wissenschaft: Die Archäologien von der Antike bis 1630 (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Band 69) 

Die Archäologien gelten als junge Wissenschaften, da sie erst vom 19. Jahrhundert an zu universitären Fächern wurden. Die Ur- und Frühgeschichte beruft sich auf die skandinavische Tradition, die Klassische Archäologie auf Winckelmann. Ältere, als antiquarisch bezeichnete Arbeiten wurden lange ignoriert, weil sie als unwissenschaftlich galten….

Anthropology Textbooks

Affe und Affekt: Die Poetik und Politik der Emotionalität in der Primatologie (Cultural Animal Studies (6), Band 6) 

Diese Open-Access-Publikation mit dem Titel “Affe und Affekt” untersucht anhand populärwissenschaftlicher Forschungsmemoiren die Form und Funktion von Emotionen, Affekten und Gefühlen in der Feldforschung mit Affen – und wie gerade Literatur und Film das Verhältnis von Mensch, Affe und Affekt für die Wissenschaft produktiv reflektieren…

Arts & Photography

German: Biography of a Language 

Thousands of years ago, seafront clans in Denmark began speaking the earliest form of Germanic language–the first of six “signal events” that Ruth Sanders highlights in this marvelous history of the German language. Blending linguistic, anthropological, and historical research, Sanders presents a brilliant biography of…

Arts & Photography

Historische Lexikographie zwischen Tradition und Innovation (Studia Linguistica Germanica, Band 129) 

Die historische Lexikographie steht seit geraumer Zeit in einem besonderen Spannungsfeld zwischen den Anforderungen traditioneller Philologie, moderner Metalexikographie und technischer Innovation. Die Beiträge dieses Sammelbandes spiegeln die damit verbundenen Herausforderungen wie ihre Bewältigung. Sie zeigen, dass die historische Lexikographie konzeptionell wie institutionell durchaus in der…